Stimmen aus der Audio-Branche: Sennheiser

Wir sehen bei Kopfhörer-Kunden eine Rückbesinnung auf Qualität

Audio ist überall. Uns interessiert, wie die Audio-Branche tickt, was Produkte erfolgreich macht, welches die Trends der Zukunft sind. Deshalb fragen wir bei führenden Audio-Anbietern, Geräteherstellern, Sendern und Diensten nach.

Lesen Sie hier Antworten von Maurice Quarré, Director Business Segments Select & Audiophile, Sennheiser electronic.

  • Auf den Punkt gebracht: Beschreiben Sie den USP eines Ihrer derzeitigen Bestseller-Produkte.

    Die Kopfhörerfamilie „MOMENTUM“ vereint neueste Technologie mit einer klaren Designsprache. Dabei vereinen die Kopfhörermodelle authentische Materialien wie Edelstahl und Leder.

  • Auf welche gesellschaftliche Entwicklung oder welchen gesellschaftlichen Trend sind diese Kopfhörer eine Antwort. Warum sind sie so erfolgreich?

    Wir sehen bei Kopfhörer-Kunden eine Rückbesinnung auf Qualität: sowohl was die Klangeigenschaften als auch die Materialauswahl betrifft. Genau dieses Bedürfnis erfüllen unsere MOMEMTUM-Kopfhörer. Sie vereinen hochwertige Qualität mit einem sehr eigenständigen Design, das einen hohen Widererkennungswert hat.

  • Was waren die größten Hürden oder Herausforderungen auf dem Weg zum Erfolg?

    Die größte Herausforderung bei der Entwicklung der MOMENTUM-Linie war ein Produkt zu entwickeln, das die technischen Möglichkeiten voll ausnutzt ohne Kompromisse beim Design einzugehen.

  • Wie entwickeln sich aus Ihrer Sicht die Gesellschaft und die Bedürfnisse Ihrer Kunden weiter? Welche Trends zeichnen sich Ihrer Meinung nach ab?

    Mobilität ist und wird in der Zukunft ein großes Thema bleiben. Gleichzeitig wollen sich die Kunden bei der Produktwahl von der Masse absetzen, da kommt auch die Rückbesinnung auf Qualität mit ins Spiel.

  • Stichwort „Innovation“: Wie schaffen Sie es angesichts der rasanten technologischen Entwicklungen und der steigenden Produkt- und Angebotsvielfalt, weiterhin innovative Produkte zu entwickeln, die die Konsumenten überzeugen?

    Sennheiser steht seit jeher für Innovation in der Audio-Branche. Das geht von der Erfindung des ersten offenen Kopfhörers im Consumer-Bereich bis zu digitalen Mikrofonsystemen im Profibereich. Diese Innovationskultur wird bei uns bis heute gelebt und aktiv gefördert. Das manifestiert sich nicht nur in Investitionen in Forschung & Entwicklung, sondern beispielsweise auch in unserem Technology & Innovation Büro in San Francisco und in dem neu gebauten Innovation Campus in unserem Headquarter, in denen Projektteams gemeinsam an Konzepten und Produkten arbeiten. Bei der Konzeption neuer Kopfhörermodelle schauen wir uns auf globalem Level Megatrendanalysen an. Auf lokalem Level unterstützt Trend Scouting den Planungsprozess.

  • Aus Ihrer Sicht!

    Audio höre ich am liebsten… den ganzen Tag.

    Am meisten höre ich Audio… über meine Kopfhörer, weil die Wiedergabequalität unschlagbar ist.

    Ich höre lieber mit… Kopfhörern.

Maurice Quarré

Maurice Quarré

Director Business Segments Select & Audiophile, Sennheiser electronic

Sennheiser MOMENTUM Kopfhörer

Über Sennheiser

Der Audiospezialist Sennheiser mit Sitz in der Wedemark bei Hannover ist einer der weltweit führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik mit eigenen Werken in Deutschland, Irland und den USA. Sennheiser ist in über 50 Ländern aktiv: Mit 18 Vertriebstochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern vertreibt das Unternehmen innovative Produkte und zukunftsweisende Audiolösungen, die optimal auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Die Begeisterung für Audiotechnik wird von rund 2.700 Mitarbeitern gelebt, die weltweit für das 1945 gegründete Familienunternehmen tätig sind. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2014 bei insgesamt 635 Millionen Euro.

www.sennheiser.com

Ihr Unternehmen sollte auch hier vertreten sein? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir freuen uns über weitere Stimmen aus der Audio-Branche!

© 2015 Facit Media Efficiency